„Disenchantment“: Netflix ordert zwei weitere Staffeln beim Simpsons-Erfinder

0
Netflix Disenechantment
Netflix schickt die Serie "Disenchantment" in weitere Staffeln

Der Streaming-Anbieter Netflix hat weitere Staffeln der Zeichentrickserie „Disenchantment“ beauftragt. Das Format das Schöpfers von „Die Simpsons“ und „Futurama“ wird sich somit auch in den nächsten Jahren fortsetzen.


Anzeige

Mindestens bis 2021 soll es neue Episoden der Serie „Disenchantment“ von Matt Groening geben. Während die ersten Folgen dieses Jahr an den Start gegangen sind, müssen Fans der Serie aber nun bis 2019 auf Nachschub warten. Erst im nächsten Jahr soll die zweite Hälfte der ersten Staffel Freunde der schrägen Animationsserie beglücken.

2020 soll dann die zweite Staffel anlaufen. Netflix konkretisiert allerdings nicht, ob man dann die gesamte Staffel in jenem Jahr veröffentlicht. Möglich ist, dass man auch jene wieder zweiteilt und den Rest 2021 freigibt. Eventuell könnte aber auch 2020 eine volle Staffel erscheinen. 2021 würde in diesem Szenario dann die dritte Staffel ihren Einstand geben.

Auch zum Inhalt der weiteren Episoden von „Disenchantment“ bleibt aktuell noch alles offen. Die erste Hälfte der ersten Staffel endete mit einem Cliffhanger, den wir an dieser Stelle aber natürlich nicht vorweg nehmen wollen. Insgesamt schlägt „Disenchantment“ in die gleiche Kerbe wie frühere Serien von Matt Groening. Es gibt also anarchischen Humor mit viel Ironie und Sarkasmus.

„Disenchantment“ muss sein Potential erst noch entfalten

Die Kritiken zu „Disenchantment“ fielen bisher durchaus positiv aus. Viele Zuschauer wünschen sich aber stärkere Charaktere und einen Humor, der mehr auf den Punkt kommt. Während „Die Simpsons“ und „Futurama“ weitgehend in sich abgeschlossene Episoden genutzt haben, gibt es bei „Disenchantment“ eine fortlaufende Handlung. Dieses Prinzip geht in der ersten Hälfte der ersten Staffel aber nicht immer auf.

Offenbar haben aber genügend Abonnenten die Serie bei Netflix angesehen. Denn sonst hätte sich der Streaming-Anbieter keinesfalls zu einer Verlängerung hinreißen lassen. Schon gar nicht hätte man die Zeichentrickserie dann gleich für mehrere Jahre verlängert. Nun darf man gespannt sein, wie „Disenchantment“ weitergehen wird. Fans von Matt Groening werden sich jedenfalls bestimmt über die offizielle Verlängerung der Streaming-Serie freuen.

„Disenchantment“: Netflix ordert zwei weitere Staffeln beim Simpsons-Erfinder
2 (40%) 1 Bewertung[en]
ÜBEREngadget
QUELLENetflix (YouTube)
Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here