Netflix unterwegs in HDR: Nun an den LG G7 One, Sony Xperia XZ3 und XZ2 Premium

0
LG G7 One
LG G7 One unterstützt nun auch HDR in Kombination mit der offiziellen Netflix-App

Netflix bietet nicht nur ausgewählte Inhalte in Ultra HD an, sondern setzt auch auf HDR bzw. Dolby Vision. Das funktioniert nicht nur an entsprechenden 4K-TVs, sondern auch an einigen mobilen Endgeräten. Nun hat Netflix die Liste kompatibler Android-Smartphones erweitert.


Anzeige

Denn auch wenn es mittlerweile doch so einige Smartphones diverser Hersteller gibt, welche HDR10 oder sogar Dolby Vision unterstützen, so mangelt es doch noch an kompatiblen Apps und Inhalten. Eine tolle HDR-Wiedergabe ermöglicht etwa das noch recht frische Google Pixel 3 / Pixel 3 XL in Kombination mit YouTube und den dort vorhandenen HDR-Inhalten.

Auch der Streaming-Anbieter Netflix unterstützt jedoch HDR in Kombination mit ausgewählten Smartphones. Eine Liste der kompatiblen Geräte mit Android hält das Unternehmen hier bereit. Nun hat man eben die Modelle LG G7 One, Sony Xperia XZ3 und XZ2 Premium hinzugefügt.

Samsung Galaxy Note 9
Samsung Galaxy Note 9 : High-End-Smartphone mit HDR-Display

Schon im August hatten wir ja über neue Smartphones berichtet, welche zur Liste der HDR-fähigen Smartphones bei Netflix hinzugestoßen waren. Damals hielt etwa das Samsung Galaxy Note 9 Einzug. Zuletzt hatte Netflix aber auch die Geräte Sony Xperia XZ2, Huawei Mate 10 und Huawei P20 hinzugefügt Das nun ebenfalls kompatible LG G7 One ist dabei keine Überraschung. So ist ja auch das bereits länger erhältliche LG G7 in Kombination mit der Netflix-App HDR-fähig.

Netflix geht zögerlich bei der mobilen HDR-Unterstützung vor

Netflix geht bei der Einführung seiner HDR-Unterstützung durchaus kryptisch vor. Etwa stand das Sony Xperia XZ2 bereits seit einiger Zeit auf der Liste der kompatiblen Endgeräte. Für den großen Bruder, das Sony Xperia XZ2 Premium, hat man aber eben erst jetzt die HDR-Unterstützung nachgereicht.

Voraussetzung um HDR unterwegs bei Netflix zu nutzen, ist natürlich aber auch das entsprechende Abonnement. Aktuell ist die Stufe „Premium“ für 13,99 Euro im Monat die Voraussetzung, um HDR beanspruchen zu können. Zudem sind aber auch nicht alle Inhalte kompatibel. Als Beispiele seien aber die Marvel-Serien genannt.

Netflix unterwegs in HDR: Nun an den LG G7 One, Sony Xperia XZ3 und XZ2 Premium
4 (80%) 3 Bewertung[en]
Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here