Neue Beta-Firmware soll „Raised Black“-Problem der LG OLED TVs aus 2016 beheben

19
Dolby Vision Problem Schwarzwert Update
Wie bei dieser Dolby Vision Demo kann es zu einem Grauschleier bei dunklen Bildbereichen kommen. Das Problem soll mit einem Update behoben werden

Auf den Servern von LG wurden zwei neue Firmware-Updates für die 2016 OLED TVs B6, C6 und E6 veröffentlicht. Lt. ersten Erfahrungsberichten von Usern im hifi-forum soll das Update das „Raised-Black“-Problem endlich in den Griff bekommen!


Anzeige

Update 27-06-2018: Das Firmware-Update steht jetzt auch für den G6 OLED TV bereit (Siehe Auflistung am Ende des Beitrages). Zudem gibt es bereits viel positives Feedback aus der Community. Nach der Installation sollte man seine bevorzugten Bildeinstellungen notieren und danach alle Bildprofile zurücksetzen (Werkseinstellungen). Erst dann soll die Schwarz-Darstellung optimal funktionieren.

Originalbeitrag: Leider gibt es noch keinen offiziellen Changelog zu den Beta Updates 05.30.25 (B6) und 05.30.30 (C6 & E6). Die ca. 840MB großen Firmwares sollen mehrere Probleme beheben, darunter auch auf die Videoausgabe bezogene Probleme. Der „Raised-Black“-Bug bei der Wiedergabe von HDR und Dolby Vision Material scheint aber der Vergangenheit anzugehören. Es gibt bereits mehrere subjektive Berichte von Nutzern, die ebenfalls eine Verbesserung der Bildwiedergabe beobachtet haben.

Andere trauen sich noch nicht so recht die Beta-Firmware zu installieren, da immer die Gefahr besteht, dass sich mit einem „ungetesteten“ Update auch weitere teils schwerwiegende Fehler einschleichen. Gerade zur Zeit der laufenden Fußball WM 2018 ist ein „defekter“ OLED-TV nicht gerade wünschenswert. Auf unserem Redaktions-TV C6 konnten wir das Update problemlos installieren. Die Firmware muss auf einen FAT32-formatierten USB-Stick (mind. 4GB) in einem „LG_DTV“ benannten Ordner liegen.

Schwarz ist endlich Schwarz!

Auf den ersten Blick scheinen sich wirklich Verbesserungen bei der Dolby Vision Wiedergabe eingestellt zu haben. Zum Test haben wir „Spider-Man: Homecoming“ eingelegt. Es soll aber noch deutlichere Beispiele geben. Z.B. die Fast & Furious-Filme, bei denn der schwarze Balken doch merklich ins Grau überschlug. Im HiFi-Forum freut man sich nach der erfolgreichen Installation über „Pechschwarze“ Balken!

Wir würden behaupten eine Verbesserung der Schwarzwerte unter Dolby Vision erkennen zu können.
Wir würden behaupten eine Verbesserung der Schwarzwerte unter Dolby Vision erkennen zu können. (Abbildung: Spider-Man: Homecoming)

Weitere Bugfixes

Auf einer koreanischen Webseite wurden einige Verbesserungen aufgezählt. Grob übersetzt sind mehrere mit der Videoausgabe verbundene Bugfixes enthalten. Zudem sind die Geräte ab sofort Netflix-zertifiziert, es gibt Leistungsverbesserungen, eine Unterbrechung der Audiowiedergabe beim gleichzeitigen Einschalten des Fernsehers + Set-Top-Box wurde behoben und man soll den Amazon HDR-Modus ändern können.

Download Beta-Firmware:

Die Beta-Firmware kann nachfolgend kostenlos heruntergeladen werden. Habt ihr das Update bereits installiert? Dann teilt doch euer Feedback in der Kommentar-Funktion (unter diesem Artikel)!

ACHTUNG: Die Installation der Beta-Firmware geschieht auf eigene Gefahr

Vielen Dank an Leser „Lordberti“ für die Info!

Neue Beta-Firmware soll „Raised Black“-Problem der LG OLED TVs aus 2016 beheben
4.3 (86.67%) 18 Bewertung[en]

19 KOMMENTARE

  1. Hi … Wie funktioniert es per USB. Habe den Stick auf Fat 32 formatiert, die Datei einmal in ein Verzeichnis LG dtv und einfach so auf den Stick, also 2x. Bei Menü/Allgemein/Softwareaktualisierung sucht er einfach im Inet, eine 2 Option steht nicht zur Verfügung. (E6)

  2. Wenn ich das richtig verstanden habe, kann man sich das Update über obenstehende Beschreibung vorzeitig runterladen. Wenn es den Beta-Status verlässt, ist es auch über den TV selbst runterladbar, wenn man Aktualisieren auswählt. Ja?

    • Ja.
      Ob es Betas oder auch Alphas sind oder auch nur zwischen Version, das weiß nur LG alleine. Da die Firmwares einfach auf dem LG Update Server geladen wurden bzw. zu finden sind, aber halt ohne irgendwelche Infos. Ich glaube aber das die bald über die TV Update Funktion geladen werden. Denn komisch ist, das auch noch die Firmware für den Großen G6 fehlt. Vielleicht weil ja Freitag war und man wollte Feierabend machen, hat nur nicht mehr alles geschaft, wer weiß.
      Marantz und Denon bereitet ja auch gerade die Dolby Vision und HLG Updates für die 2016 AV Receiver vor. Die Neuen Firmwares sind fertig und sind schon längst in Tests, kann sich da nur noch um Tage bzw. Wochen handeln.

  3. Beim B6 bringt das Update leider keine Dolby Vision-Verbesserung. Der Schwarzwert wechselt immer noch von Szene zu Szene bei HDMI-Zuspielung bsw. üner das Apple TV 4K. Somit bleibt der B6 einzige ungepatchte Oled von LG mit dem Raised Black Problem. Hoffentlich kommt da noch was.

    • In anderen Foren ist zu lesen, das nach dem Update die Bild Einstellungs Profile, alle auf Standard zurückgesetzt werden müssen. Erst dann wurde Schwarz auch Schwarz dargestellt.

  4. Bekommen auch die Super Premium LED TVs von 2016/17 ein Update? Oder betrifft diese Modelle das Problem nicht? Gut, ein LED hat sowieso keinen so guten schwarzwert, da würde das vermutlich nichts bringen. 05.30.03 ist meine aktuelle Firmware seit glaub letztes Jahr schon. Habe die Firmware direkt über den TV erhalten damals. Seit dem gibt es keine Updates mehr.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here